Werksbesichtigung für Berufsschulen und Technikerklassen

Die Erfolgsstory des Unternehmens ist gleichzeitig die einer Maschinengattung: der Formatkreissäge. 1906 wurde sie von Wilhelm Altendorf erfunden. 1956 entschlossen sich Kurt und Willy Altendorf, Söhne des Firmengründers, sich einzig und allein auf die Produktion der Formatkreissäge nach dem „System Altendorf“ zu konzentrieren. Altendorf wurde zum Spezialisten, und die Altendorf Formatkreissäge trat den Siegeszug um die Welt an: Mehr als 150 000 Formatkreissägen sind bis heute in Tischlereien, Schreinereien sowie Holz, Metall und Kunststoff verarbeitenden Betrieben zum Einsatz gekommen.

Werfen Sie bei unseren Werksbesichtigungen einen Blick hinter die Kulissen. Die Tour dauert ingesamt ca. 3 Stunden.

Inhalte:

  • Unternehmenspräsentation
  • Werksbesichtigung
  • Erklärung der Maschinenprogramms


Haben Sie noch weitere Themen? Sprechen Sie unseren Schulungsleiter einfach direkt vor Ort an - damit keine Fragen offen bleiben.

Teilnahmeschluss 4 Wochen vor Beginn der Schulung. Wir behalten uns vor einzelne Termine zu verschieben oder abzusagen, falls die Mindestanzahl von 5 Teilnehmern nicht erreicht wird.

Datum

25.01.2019

Nummer

82

Zeit

09:00–13:00

Ort

Die Schule des Sägens
Wettinerallee 43/45, 32429 , Minden, Deutschland

Ansprechpartner

Markus Ottemeier

Veranstalter

Altendorf GmbH

Freie Plätze

genug

Jetzt anmelden


Zur Übersicht